©2019 Krav Maga Center Oberwil. Designed by dha

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Berechtigung

Die KMS Oberwil/BL stellt dem Unterzeichneten auf eigenes Risiko den Trainingsraum samt Einrichtung während der Trainingszeiten zur Verfügung. Der Vertragsnehmer ist berechtigt zum Besuch der entsprechenden Trainings. Weitere Anlässe und Spezialveranstaltungen (z.B. Kurse mit Waffenumgang) sind nicht im Preis inbegriffen. Der Vertrag ist persönlich und nicht übertragbar. Zugelassen sind ausschliesslich Personen, die nicht wegen Gewalt- und Kapitalverbrechen vorbestraft sind. Ein aktueller Zentralstrafregister-Auszug kann jederzeit von der Schulleitung verlangt werden. Der Vertrag ist persönlich und nicht übertragbar.

2. Trainingszeiten

Die Trainingszeiten werden durch die Schulleitung festgelegt und kommuniziert. Bei Angebots-oder Betriebszeiten-Änderungen besteht kein Anspruch auf Rückvergütung oder auf Verlängerung der Mitgliedschaft.

3. Reduzierte Trainingszeiten

An gesetzlichen und kantonalen Feiertagen sowie zwischen Weihnachten und Neujahr finden keine Trainings statt. In den Schulferien sind die Trainings möglicherweise reduziert. 

4. Hausordnung

Der Vertragsnehmer hat sich an die gültige Hausordnung zu halten. Inhalt und Änderungen derselben gemäss dem jeweils aktuellen Aushang an der Informationswand oder im Internet.

5. Unfälle/Diebstahl

Für Unfälle oder Diebstahl wird keine Haftung übernommen.

6. Versicherungsschutz

Der Unterzeichnende ist selber um ausreichenden Versicherungsschutz besorgt.

7. Trainingsgebühren

Die Trainingsgebühren können durch die KMS Schulleitung angepasst werden.

8. Abzüge

Bei Verhinderung am Training von mehr als 60 Tagen werden Abzüge nur unter Vorweis eines ärztlichen Zeugnis verrechnet. Abzüge können als zeitliche Gutschrift nach Ablauf der Vertragsdauer verstanden werden. Abzüge sind ausschliesslich schriftlich an die KMS Schulleitung zu richten.

9. Ausweis und Lizenz

Die KMS Oberwil ist der Krav Maga Self Protect Association Switzerland und der Krav Maga Self Protect Academy angeschlossen und dadurch verpflichtet, jedem Mitglied einen Ausweis zum einmaligen Betrag von CHF 10.- auszustellen. Dazu muss pro Kalenderjahr eine Verbandslizenzmarke von CHF 70.- gelöst werden, welche im Preis nicht inbegriffen ist.

10. Zahlungsweise

Die Mitglieder-Beiträge werden im Voraus entrichtet. Der Beitrag ist ab rechtsgültiger Unterzeichnung des Mitgliedervertrags fällig, auch wenn die Leistungen nicht in Anspruch genommen werden. Bei Zahlungsverzug über 30 Tagen behalten wir uns die Berechnung von Mahngebühren vor. Adressänderungen sind der KMS Leitung innerhalb 14 Tagen mitzuteilen.
Prüfungen, Bekleidung und weiteres Zubehör sind im Mitgliederbeitrag nicht inbegriffen.

11. Nichtbenützen der Trainingsmöglichkeiten

Das Nichtbenützen der Trainings oder Ferienabwesenheit berechtigt keinesfalls zu Rückforderungen oder Reduktion der Zahlungen.

12. Besonderes

Wird von dem Unterzeichneten durch sein erlerntes Können eine strafbare Handlung begangen, behält sich die KMS Leitung das Recht vor, den Vertrag sofort und ohne Rückzahlung zu annullieren.
KMS Leitung ist berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

13. Korrespondenzadresse / Impressum

KMS Center Oberwil, Hohestrasse 120, 4104 Oberwil / BL

16. Gerichtsstand

Bei rechtliche Fragen und Streitigkeiten kommt schweizerisches Recht zur Anwendung. Als Gerichtsstand gilt Oberwil / BL.

 

November 2019

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Kostenübersicht Alle Preise sind in Schweizer Währung CHF.

1. Kostenübersicht von KMS Oberwil

Meist werden Gebühren zu unterschiedlichen Zeiten bekannt gegeben. KMS Oberwil möchte mit der Kostenübersicht eine verbesserte Transparenz für Mitglieder schaffen. Bezahlung kann bar gegen Quittung oder per Banküberweisung, siehe Mitgliedschafts-Vereinbahrung, erfolgen.

2. Einsteigerkurse 150.-
KMS Oberwil führt mehrere Einsteigerkurse pro Jahr durch. Neugierige und Interessierte erhalten mit 6 Lektionen einen Einblick und können sich danach entscheiden, ob Sie der Schule beitreten möchten. 

3. Pass/Ausweis 15.-
Die Registrierung der Teilnehmer erfolgt über den Ausweis. Alle Prüfungen und Kurse werden darin eingetragen. Der Ausweis ist vor der Prüfung mit aktueller Lizenz dem Centerleiter abzugeben.

4. Verbandslizenzmarke/Lizenz 70.-/Jahr (35.- für Juli bis Dezember) 

Ohne Lizenz darf nicht trainiert werden. Lizenz muss für Prüfung aktuell sein. Ausweis mit gültiger Lizenz, berechtigt Teilnehmer für vergünstigte Kurse.

5. Halbjahres Abonnemente 480.-
Der halbjährliche Beitrag von 480.- berechtigt zu allen KravMaga Trainings. 430.- für Studenten.
Training einmal pro Woche 420.- und für Studenten 370.- .

6. Jahres Abonnemente 900.-

Der jährliche Beitrag von 900.- berechtigt zu allen KravMaga Trainings. 800.- für Studenten.Training einmal pro Woche 780.- und für Studenten 680.- .

7. Bekleidung 79.- bis 109.-
Offiziell wird mit Kleidern von Self Protect Association trainiert. T-Shirt 30.- , Hose 49.- (Hose mit Seitentasche 79.-) Bestellungen nimmt der Centerleiter entgegen. In den Einsteigerkursen darf mit eigener Kleidung trainiert werden. 

8. Schutzausrüstung ab 40.-
Folgende Artikel sind empfehlenswert: Handschutz ab 40.-, Tiefschutz ab 40.-, Brustschutz ab 50.-. Bestellungen nimmt der Centerleiter entgegen. 

9. Prüfungsgebühren ab 40.-
Für Level Basic 1-3 sind 40.- und für Level Advanced 1-3 sind 60.- CHF festgelegt. Ein Diplom kann separat für 15.- bestellt werden.
Gebühren sind vor der Prüfung bar zu bezahlen.

November 2019